Fördermöglichkeiten

Nachfolgend finden Sie einen Überblick zu aktuellen Förderprogrammen, die speziell für Maßnahmen zugunsten von Menschen aus der Ukraine von Interesse sein könnten.


Sonderförderung Ukraine – Aktion Mensch

Fördergegenstand: Projekte, die das Ankommen in Deutschland unterstützen (bspw. Freizeit- und Betreuungsangebote, psychosoziale Betreuung, ehrenamtliches Engagement)
Zielgruppe: Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche sowie deren Begleitung, die aufgrund des Krieges in der Ukraine fliehen
Förderhöhe: Max. 100.000 Euro (mind. 5 % Eigenmittel)
Antragsberechtigte: Freie gemeinnützige Organisationen
Antragsfrist: Laufende Antragsmöglichkeiten bis spätestens 31. Dezember 2022
Weitere Informationen: aktion-mensch.de


Sonderfonds „Hilfe für geflüchtete Kinder und Ihre Familien“ – Deutsches Kinderhilfswerk

Fördergegenstand: Maßnahmen zur Unterstützung von geflüchteten Kindern und ihren Familien in Deutschland, bspw. psychologische und medizinische Betreuung, Übersetzungen, Schulausstattungen, kindgerechte Freizeitund Bildungsmaßnahmen und weitere Hilfen, um ein kindgerechtes Aufwachsen in Deutschland zu ermöglichen
Förderhöhe: I. d. R. max. 5.000 Euro
Antragsberechtigte: Vereine, operative Stiftungen, gemeinnützige Gesellschaften, öffentliche Träger, Gebietskörperschaften sowie andere Interessenvereinigungen
Antragsfrist: Laufende Antragsmöglichkeiten
Weitere Informationen: dkhw.de


Programm „Sonnenstunden“ – Kulturstiftung der Länder

Fördergegenstand: Kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine, die vor dem Krieg in ihrer Heimat nach Deutschland geflohen sind
Förderhöhe: Mind. 1.000 Euro, jedoch max. 5.000 Euro (für Sachkosten)
Antragsberechtigte: Öffentlich zugängliche, auch ehrenamtlich geführte, kulturelle Einrichtungen, die gemeinnützig oder Körperschaften des öffentlichen Rechts sind (bspw. Literaturhäuser, Puppen-, Musik- und Kindertheater, Musik- und Kunstschulen) gemeinnützige kulturgutbewahrende Einrichtungen gemäß § 2 KGSG (bspw. Museen, Bibliotheken, Archive), sowie gemeinnützige Projektträger mit eindeutig kultureller Ausrichtung (bspw. freie Theater, musikalische Ensembles, Kulturfördervereine)
Antragsfrist: 08. Mai 2022
Weitere Informationen: kulturstiftung.de


Amazon Community Fund

Fördergegenstand: Vorhaben zur Sicherung der Grundversorgung für aus der Ukraine geflüchtete Menschen, insbesondere Kinder (bspw. adäquate Unterkünfte, Grundversorgung, Bildungsprogramme, psychosoziale Betreuungsangebote oder Sprachkurse)
Förderhöhe: Max. 50.000 Euro
Antragsberechtigte: Gemeinnützige Organisationen
Antragsfrist: Laufende Antragsmöglichkeiten
Weitere Informationen: communityfund.de


Alliance4Ukraine Fund

Fördergegenstand: Projekte für Schutzsuchende aus der Ukraine – Maßnahmen in Deutschland sowie auch Humanitäre Unterstützung in der Ukraine bzw. direkten Nachbarländern
Förderhöhe: I. d. R. max. 50.000 Euro (als Anschub- oder Überbrückungsfinanzierung)
Antragsberechtigte: Gemeinnützige Organisationen (jedoch sind Kriterien zu beachten – s. Website)
Antragsfrist: Laufende Antragsmöglichkeiten
Weitere Informationen: alliance4ukraine.org


Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

  • Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) fördert gemeinnützige Organisationen und Vereine im Bereich des ehrenamtlichen Engagements, insbesondere in strukturschwachen und ländlichen Regionen. Speziell vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs bietet die DSEE eine Übersichtsseite „Ukraine-Hilfe“ mit Informationen zum Thema Engagement für Geflüchtete aus der Ukraine: deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de

  • Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat eine Übersichtsseite mit Stiftungen für die Ukraine erstellt: stiftungen.org

  • Das Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands bietet einen Überblick zu Unterstützungsmöglichkeiten für die Ukraine: buergerstiftungen.org

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
50 Jahre Gemeinde Ihlow

50 Jahre Gemeinde Ihlow

Die Gemeinde Ihlow wurde am 1. Juli 1972 gegründet. Im Jahr 2022 feiert die Gemeinde Ihlow 50-jähriges Bestehen.

Wir laden alle herzlich dazu ein, gemeinsam die 50 Jahre Revue passieren zu lassen.

Jeder Ortsteil der Gemeinde hat seinen ganz eigenen Charme - hier gibt es vieles zu entdecken. Vom 12. Juni bis zum 26. Juni 2022 finden in unseren Ortsteilen verschiedene Veranstaltungen statt.

weiterlesen

Kleiderkammer Ihlow spendet 1.134,75 Euro für die Ukrainehilfe

Kleiderkammer Ihlow spendet 1.134,75 Euro für die Ukrainehilfe

Freiwillige Helferinnen und Helfer der Kleiderkammer haben am 23. April einen Kleiderflohmarkt veranstaltet. Kleidung, die für die Ukraine gespendet wurde, aktuell aber nicht benötigt wird, wurde von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sortiert und zum Verkauf angeboten. Die Käuferinnen und Käufer konnten den Kaufpreis dabei selbst festlegen. 

weiterlesen