Energiekrise

Die Themen "Sparsamer Umgang mit Energie" und "Ausbau der erneuerbaren Energien" sind schon seit Jahren wichtige Themen in der Gemeinde Ihlow. Das belegen die zahlreichen Windenergieanlagen, aber auch Photovoltaikanlagen und die hohen Investitionen in die energetische Sanierung von Gebäuden. 

Spätestens seit dem russischen Überfall auf die Ukraine im Februar 2022 und den folgenden Verwerfungen im Energiesektor hat das Thema aber noch einmal deutlich an Brisanz gewonnen.

Gesamtgesellschaftlich geht es darum, wie die Energiewende gelingen kann und wir uns unabhängig machen können von ausländischen Energielieferungen. Für den einzelnen geht es darum, wie die extrem gestiegenen Energiekosten bewältigt werden können. 

Auf diesen Seiten wollen wir vor allem Informieren über die weiteren Vorhaben der Gemeinde in Sachen Energieeinsparung und Ausbau erneuerbarer Energien; gleichzeitig wollen wir hier aber auch Hinweise geben zu den Rahmenbedingungen der Energiepolitik und vor allem auch Hilfestellung geben, was jeder einzelne tun kann, damit die Energiewende gelingt und die Energiekosten nicht ausufern.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Grundsteuerreform in Niedersachsen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Wer zum 01.01.2022 Eigentümer eines bebauten / unbebauten Grundstücks oder eines Betriebs der Land- und Forstwirtschaft in Niedersachsen war, ist verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben.

Die Abgabe der Grundsteuererklärung an das Finanzamt erfolgt in der Zeit vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 ausschließlich online über ELSTER.

weiterlesen