Öffentliche Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Ihlow

In der Gemeinde Ihlow gibt es insgesamt zehn Einrichtungen zur Kinderbetreuung. Von diesen besitzt die Gemeinde Ihlow als öffentlicher Träger acht. Hier finden Sie alle weiteren wichtigen Informationen für die zehn öffentlichen Kindergärten und Kinderkrippen.

Die Betreuungseinrichtung Waldkindergarten Ihlow e.V. gehört dem gleichnamigen Verein. Hier finden Sie weitere Informationen über die Öffnungszeiten des Waldkindergartens.

Die aktuellen Kern- und Randzeiten (als Öffnungs- und Betreuungszeiten) der in der Trägerschaft der Gemeinde stehenden Einrichtungen können sie der Verordnung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Ihlow entnehmen.

In dieser Verordnung sind neben den obigen Kern- und Randzeiten auch die sonstigen Regelungen wie An- und Abmelderegelungen, Kostenbeitrag, Ferienzeit etc. geregelt.

Verordnung über die Benutzung und Satzung sowie Richtlinien Platzvergabe


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Neues Rathaus in Ihlowerfehn

Silvia Ihnken

Gemeinde Ihlow - Kindergartenverwaltung

Telefon: 04929 - 89-313
Email: SIhnken(at)ihlow.de
Adresse: Alte Wieke 6, 26632 Ihlow, Zimmer 110

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Ist mein Dach für eine Solaranlage geeignet?

Ist mein Dach für eine Solaranlage geeignet?

Der Landkreis Aurich hat ein Solardachkataster für das gesamte Kreisgebiet veröffentlicht.

Dieses Solardachkataster gibt jedem Gebäudeeigentümer, privat wie gewerblich, eine erste Einschätzung an die Hand, ob und in welcher Größenordnung das eigene Dach für die Erzeugung solarer Energie geeignet ist.

weitere Informationen

Start der Wunschbaum-Aktion

Start der Wunschbaum-Aktion

Wunschbaum im Foyer des Ihlower Rathauses aufgestellt.

Ab Mittwoch, den 23.11.2022 hängen die Wunschzettel der Kinder anonymisiert am Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses der Gemeinde Ihlow und können dort abgeholt werden. 

weitere Informationen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Wer zum 01.01.2022 Eigentümer eines bebauten / unbebauten Grundstücks oder eines Betriebs der Land- und Forstwirtschaft in Niedersachsen war, ist verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben.

Die Abgabe der Grundsteuererklärung an das Finanzamt erfolgt in der Zeit vom 01.07.2022 bis zum 31.01.2023 ausschließlich online über ELSTER.

weiterlesen