Schiedsleute helfen bei Streitfragen

Die Schiedsleute der Gemeinde Ihlow sind durch den Gemeinderat  gewählt  und vom Amtsgericht Aurich  verpflichtet worden.

Die Schiedsämter können dabei helfen, eine einvernehmliche Lösung zwischen den Parteien in verschiedenen Konflikten zu finden, wie z.B. Nachbarschaften oder in bestimmten Privatklageverfahren.  Es geht darum, eine dauerhafte und nachhaltige Lösung zu finden und damit eine respektvolle Beziehung wiederherzustellen.

Die Vorteile der Streitschlichtung im Schiedsamt sind:


•    Die Verfahren werden zeitnah und unbürokratisch durchgeführt
•    Die Kosten sind gering: die Gebühren und Auslagen betragen in den Verfahren meistens unter 50€
•    Die Schiedspersonen unterliegen der Verschwiegenheit und handeln unparteiisch
•    Beide Parteien bemühen sich gemeinsam um eine tragfähige Lösung des Konfliktes
•    Erzielte Vergleiche sind rechtsverbindlich und auf 30 Jahre vollstreckbar


Die Schiedsleute arbeiten ehrenamtlich auf Grundlage des Niedersächsischen Schiedsämtergesetzes und des Niedersächsischen Schlichtungsgesetzes. Sie stehen unter der Aufsicht des Amtsgerichtes und werden über den Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen fortgebildet.

Kontakte:


•    Ortsteile Bezirk Ihlow I: Riepe, Riepsterhammrich, Ochtelbur, Bangstede, Barstede, Westerende-Holzloog und Westerende-Kirchloog
Petra Steck-Jakobs, 26632 Ihlow (Riepe), Telefon: 04928-1297,
        Email: psteckjakobs@t-online.de

•    Ortsteile Bezirk Ihlow II: Ihlowerfehn, Simonswolde, Ihlowerhörn, Ostersander und Ludwigsdorf
Alwin Goldenstein, 26632 Ihlow (Ihlowerfehn), Telefon: 04929-9088580
        Email: alwin.goldenstein1@ewetel.net

Sich vertragen ist besser als Klagen!

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen