Boßeln & Klootschießen


BV "Fortuna" Schirum-Ostersander e.V.

BV "Fortuna" Schirum-Ostersander e.V.

Dieter Behrends, Weener Weg 42, 26632 Ihlow
Telefon: 04941/997371
Fax: 04941/9238482


BV "Free Bahn" Fahne e.V.

BV "Free Bahn" Fahne e.V.

Diedrich Hinrichs, Loogstraße 67, 26632 Ihlow
Telefon: 04941/18706


BV "Freya" Riepe e.V.

BV "Freya" Riepe e.V.

Claas Beekmann, Fennenstraße 31, 26632 Ihlow
Telefon: 04928/1739


BV "Hoffnung 1919" Ludwigsdorf e.V.

BV "Hoffnung 1919" Ludwigsdorf e.V.

Johann Saathoff, Mißgunster Weg 40, 26632 Ihlow
Telefon: 04941/6977787 oder 0176/24916471


BV "IHLOW" Ihlowerfehn e.V.

BV "IHLOW" Ihlowerfehn e.V.

Heiko Fischer, Plaggefelder Str. 46b, 26632 Ihlow
Telefon: 0170/8126579


BV "Liek ut" Westersander e.V.

BV "Liek ut" Westersander e.V.

Reinhard Saathoff, Burghörner Str. 14, 26632 Ihlow
Telefon: 04945/990187


BV "Lütje Holt" Westerende e.V.

BV "Lütje Holt" Westerende e.V.

Manfred Bents, Holzlooger Str. 36, 26632 Ihlow
Telefon: 04942/5642


BV Frisia 08 Simonswolde e.V.

BV Frisia 08 Simonswolde e.V.

Andreas Reuter, Blaugrasweg 8, 26632 Ihlow
Telefon: 04929/915025


KBV "Germania" Lübbertsfehn-Ihlowerhörn e.V.

KBV "Germania" Lübbertsfehn-Ihlowerhörn e.V.

Mettin Köllmann, Lübbertsfehner Str. 43, 26632 Ihlow
Telefon: 04945/1418 privat, dienstl. 04941/9749015

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
50 Jahre Gemeinde Ihlow

50 Jahre Gemeinde Ihlow

Die Gemeinde Ihlow wurde am 1. Juli 1972 gegründet. Im Jahr 2022 feiert die Gemeinde Ihlow 50-jähriges Bestehen.

Wir laden alle herzlich dazu ein, gemeinsam die 50 Jahre Revue passieren zu lassen.

Jeder Ortsteil der Gemeinde hat seinen ganz eigenen Charme - hier gibt es vieles zu entdecken. Vom 12. Juni bis zum 26. Juni 2022 finden in unseren Ortsteilen verschiedene Veranstaltungen statt.

weiterlesen

Kleiderkammer Ihlow spendet 1.134,75 Euro für die Ukrainehilfe

Kleiderkammer Ihlow spendet 1.134,75 Euro für die Ukrainehilfe

Freiwillige Helferinnen und Helfer der Kleiderkammer haben am 23. April einen Kleiderflohmarkt veranstaltet. Kleidung, die für die Ukraine gespendet wurde, aktuell aber nicht benötigt wird, wurde von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sortiert und zum Verkauf angeboten. Die Käuferinnen und Käufer konnten den Kaufpreis dabei selbst festlegen. 

weiterlesen