Ihlow-Cup 2023

Vom 13. bis 15. Januar 2023 dreht sich in der Mehrzweckhalle in Ihlowerfehn wieder alles um den Ihlow-Cup. Die offiziellen Ihlower Gemeindemeisterschaften im Hallenfußball läuten das Sportjahr 2023 in der Gemeinde Ihlow ein.

47 Mannschaften haben sich zur 11. Auflage vom „Ihlow-Cup“ angemeldet und kämpfen in mehreren Altersklassen um den begehrten Titel. Bürgermeister Arno Ulrichs wird das Turnier am 13. Januar kurz vor 17:00 Uhr eröffnen. Es folgt das gemeinsame Turnier der C- und B-Junioren.

Am Samstag gehen die G-Junioren ab 09:00 Uhr auf Trophäenjagd. Im Anschluss an das G-Junioren-Turnier greifen dann die F-Junioren in das Turniergeschehen ein. Abgerundet wird der Samstag durch das D-Jugend-Turnier, das ab ca. 17:00 Uhr starten wird. Bevor die 2. Herrenmannschaften am Sonntagmittag ihre Spiele bestreiten, werden die E-Junioren am Vormittag aktiv. Abgerundet wird der diesjährige Ihlow-Cup am Sonntagnachmittag ab ca. 17:00 Uhr durch das 1. Herren-Turnier. 

Organisiert wird der diesjährige Ihlow-Cup von einem zweiköpfigen Organisationsteam. Dieses besteht aus Claus Dirks, Mitarbeiter bei der Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH (EDI) und Jorge de Berg, Mitarbeiter im Sportamt der Gemeinde Ihlow.



JSG WIR 2 - Sieger bei den 1. Herrenmannschaften und der A-Jugend
SV Eintracht Ihlow 2 - Sieger beim Turnier der 2. Herrenmannschaften
JSG WIR B2 gewann das gemeinsame Turnier der B- und C-Junioren
JSG Riepe / Ihlow / Simonswolde 2 - Gewinner bei den D-Junioren
JSG Ihlow / Riepe Simonswolde 1 - Sieger bei den E-Junioren
TuS Westerende 1 - Sieger bei den F-Junioren
TuS Weene - Sieger bei den G-Junioren
 

An drei Turniertagen spielten insgesamt 46 Mannschaften in sieben Altersklassen um den begehrten Titel des Gemeindemeisters. Bürgermeister Arno Ulrichs eröffnete am Freitag das Turnier. Er wünschte allen Teilnehmern viel Spaß, faire und torreiche Spiele und machte deutlich, dass der Ihlow-Cup für die Gemeinde Ihlow in jedem Jahr ein sportliches Highlight ist. Sein Wunsch sollte erfüllt werden. Alle Spiele verliefen äußerst fair, es gab keine schweren Verletzungen und keine roten Karten. Ein besonderer Dank geht an die Schiedsrichter, die die Spiele in den Altersklassen wie immer äußerst souverän leiteten. Ohne sie wäre ein solches Turnier nicht möglich.

Das Interesse am Ihlower Hallenspektakel war wieder einmal groß, sodass viele Zuschauer den Weg in die Halle fanden.  Gerade bei den Spielen der jüngeren Jahrgänge war die Stimmung riesig. Eltern, Geschwister und Angehörige feuerten ihre Schützlinge zu sportlichen Höchstleistungen an.

Die Organisation des Ihlow-Cups erfolgte in diesem Jahr durch Claus Dirks von der Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH (EDI) und Jorge de Berg vom Sportamt der Gemeinde Ihlow.

Die A-Jugend Mannschaft der JSG WIR erreichte mit 12 Punkten aus fünf Spielen 1. Platz beim gemeinsamen Turnier der 1. Herrenmannschaften und der A-Jugend und wurde souverän Gemeindemeister. Beim Turnier der 2. Herrenmannschaften siegte die Reserve des SV Eintracht Ihlow. Sie setzte sich im Endspiel mit 1:0 gegen die 3. Mannschaft des TSV Riepe durch.

Die B-Jugendmannschaft der JSG WIR gewann das gemeinsame Turnier der B- und C-Junioren.

Die D-Jugendmannschaft der JSG Riepe/Ihlow/Simonswolde 2 siegte bei den D-Junioren. Sie gewann nur aufgrund der besseren Tordifferenz. Zweiter wurde die JSG Riepe/Ihlow/Simonswolde 1.

Bei den E-Junioren heißt der Gemeindesieger JSG Ihlow/Riepe Simonswolde 1. In einem spannenden Finale siegte die Mannschaft knapp mit 2:1 nach 7-Meter-Schiessen gegen die JSG Ihlow/Riepe/Simonswolde 2.

Mit 12 Punkten aus 6 Spielen siegte die Mannschaft des TuS Westerende 1 bei den F-Junioren.  

Bei den G-Junioren siegte der TuS Weene.  

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Verstärkung

Die Gemeinde Ihlow sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Unterstützungskraft zum Einsatz am Ihler Meer.

Der Tätigkeitsbereich beinhaltet unter anderem die umfassende Betreuung und Pflege der Außenanlagen am Ihler Meer sowie die Unterstützung des Hausmeisters.

weitere Informationen

Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Verstärkung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Gemeinde Ihlow drei Erzieher (m/w/d) als Vertretungskräfte zum flexiblen Einsatz in allen Kindertagesstätten in Trägerschaft der Gemeinde Ihlow. 

Die Bewerber (m/w/d) können innerhalb eines Korridors von etwa 19,50 bis zu 25,00 Wochenstunden ihre Arbeitszeit wählen. 

Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

weitere Informationen

Anmeldung Osterfeuer

Anmeldung Osterfeuer

Die Anmeldung für das Abbrennen eines Osterfeuers ist jetzt möglich. 

Bis einschließlich 05.04.2023 müssen private Osterfeuer unter Angabe des Abbrennplatzes bei der Gemeinde Ihlow angemeldet werden.

zur Anmeldung

Schöffenwahl 2023

Schöffenwahl 2023

Im ersten Halbjahr 2023 werden niedersachsenweit Schöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gesucht. Für unser Gemeindegebiet können wir insgesamt 7 Personen entsenden, die am Amtsgericht und Landgericht als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen dürfen.

weiterlesen