Umgestaltung des Ihlower Ferienprogramms

20.05.2020

Auf Grund der momentanen Situation können wir noch nicht planen, wie das Ferienprogramm in den Sommerferien aussehen darf.

 

Deshalb wird das Ferienprogramm der Gemeinde Ihlow auf Kleingruppen zu höchstens 10 Kindern umgestellt.

 

Das heißt: alle Großveranstaltungen wie die Fahrten zum Heidepark, zum Schloss Dankern, die Ferienbeginn-Party des Sand- und WaterWerks oder auch die Übernachtung in der Naturschutzstation, der Tag mit dem Kaninchenzuchtverein und die Wasserbaustelle wurden storniert.

„Wir hoffen einfach, dass bis zu den Sommerferien die Lockerungen der Corona-Einschränkungen so weit gehen, dass überhaupt Zusammenkünfte von 10 Kindern gestattet werden.“, so Barbara Ruhr, Organisatorin des Ihlower Ferienprogramms.

 

Da eventuell kurzfristig noch Änderungen an den Veranstaltungen vorgenommen werden müssen, gibt es in diesem Jahr kein Ferienprogramm-Heft in gedruckter Form.

 

In diesem Jahr kann aber jeder online unter: www.unser-ferienprogramm.de/ihlow  die Angebote des Ferienprogramms einsehen. Ab dem 04.06.2020 können dann die Angebote gebucht werden.

 

Zusätzlich liegt im Rathaus das Ferienprogramm-Heft zur Ansicht aus. Die dort liegenden Anmeldeformulare können dann ausgefüllt und in die Wunsch-Box eingeworfen werden. Letzter Tag für die Wunschabgabe ist der 19.06.2020. Das gilt auch für die Online-Bucher.

 

In der Zeit vom 06.-08.07.2020 können die Angebote, die die Kinder bekommen haben, bezahlt werden. Der Betrag kann an diesen drei Tagen online (PayPal, Kreditkarte, Giropay) oder auch bar im Büro der Tourist-Info bezahlt werden.

 

Öffnungszeiten der Tourist-Info in der Zeit vom 06.-08.07.2020:

8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

14 Uhr bis 17 Uhr

 

Alle bis zum 08.07.2020 nicht bezahlten Karten werden wieder neu vergeben.

 

Für die Angebote im Ferienprogramm suchen wir noch Betreuer.

 

In der Zeit vom 16. Juli bis 26. August suchen wir junge Leute ab 16 Jahren, die Spaß an dieser Arbeit haben, Verantwortung tragen können und sich etwas dazu verdienen wollen.

Wer Interesse hat, kann sich mit der Gemeinde Ihlow, Frau Ruhr, Telefon 04929/89103, in Verbindung setzen.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Tag gegen Gewalt an Frauen

Tag gegen Gewalt an Frauen

Jedes Jahr im Herbst, wenn es draußen ungemütlich wird und man sich eigentlich lieber ins Haus zurückzieht, stehen überall auf der Welt Frauen auf, um auf ein drängendes Problem aufmerksam zu machen: Am 25. November findet bereits seit vielen Jahren der Tag gegen Gewalt an Frauen statt. 

weiterlesen