Spenden-Spinningevent bringt 3.100 Euro für die Ukrainehilfe Ihlow

27.06.2022

Das Sportzentrum Crocodiles aus Ihlow rief am 14. und 15. Mai 2022 zu einem Spenden-Spinningevent auf. Teams jeglicher Art - ob Sportvereine, Büroteams, oder auch Freundeskreise - waren herzlich eingeladen.

Bei sonningem Wetter und mit Blick auf das Ihler Meer wurden die Teilnehmenden auf den Spinningrädern im Wechsel von Julia Will, Rolf Fisser und Enno Poppen durch die dreißigminütigen Einheiten geführt.

Hartmut Tunder vom MTV Aurich hatte etwas Besonderes vor - er fuhr am Samstag von 9:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr durch und brachte mit der Firma Pollmann & Renken einen Sponsor aus der Region an den Start.

Mit Motivation, Spaß und Ehrgeiz fanden alle Teilnehmenden am Ende jeder Einheit den Weg zum erfrischenden Getränk im Croco-Garden. Für das leibliche Wohl sorgte zudem das Matheo am Ihler Meer, welches eigens für das Event einen Grillpavillon aufgestellt hatte.

Das Zeitfenster für weitere Spenden ist nun abgeschlossen worden. Die Gesamtsumme von 3.100 Euro wurde dem Spendenkonto der Ukrainehilfe der Gemeinde Ihlow gutgeschrieben. Besonderer Dank geht an Fa. Pollmann & Renken, Restaurant Matheo am Ihler Meer, Logopädiepraxis Johanna Campen, Ergotherapie Willms und Kamin- und Brennholz Günther Meinen. Großer Dank geht an Susanne Fahnster für ihren freiwilligen Einsatz und ihre Hilfe bei der Organisation und Durchführung des gesamten Events.

Das Sportzentrum Crocodiles bedankt sich nochmals herzlich bei allen Spendern, Besuchern, freiwilligen Helfern und seinem Team für die tolle Unterstützung in jeder Hinsicht. Die Spendenbereitschaft ALLER war überwältigend - gemeinsam für den guten Zweck.

Auf dem Foto fehlt leider Julia Will.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Ankündigung von Kartierungsarbeiten

Ankündigung von Kartierungsarbeiten

Um die Planungen im Bereich des Parallelabschnitts mit BorWin5 zu präzisieren, müssen umweltfachliche Kartierungsarbeiten durchgeführt werden. Diese dienen dazu, Aufschluss über relevante artenschutzrechtliche Aspekte zu erhalten und somit die Vereinbarkeit des Vorhabens mit dem Natur- und Artenschutz zu gewährleisten. 

weiterlesen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Wer zum 01.01.2022 Eigentümer eines bebauten / unbebauten Grundstücks oder eines Betriebs der Land- und Forstwirtschaft in Niedersachsen war, ist verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben.

Die Abgabe der Grundsteuererklärung an das Finanzamt erfolgt in der Zeit vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 ausschließlich online über ELSTER.

weiterlesen