Informationen zum Thema Corona: Überarbeitete Allgemeinverfügung zu Einschränkungen an Christi Himmelfahrt

19.05.2020

Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zu den Einschränkungen in Restaurationsbetrieben sowie von Autoveranstaltungen an Christi Himmelfahrt angesichts der Corona-Pandemie und zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) auf dem Gebiet des Landkreises Aurich

Der Landkreis Aurich erlässt gemäß § 28 Abs. 1 S. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Verbindung mit § 1 Abs. 1 Niedersächsisches Verwaltungsverfahrensgesetz (NVwVfG) in Verbindung mit § 35 Satz 2 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) folgende Allgemeinverfügung: 

  1. Am Donnerstag, den 21.05.2020 dürfen Restaurationsbetriebe jeglicher Art ihren Gästen alkoholische Getränke ausschließlich am Tisch servieren. Dies gilt sowohl für den Innen- als auch Außenbereich des jeweiligen gastronomischen Betriebes.

  2. Weiterhin ist es den Betrieben am Donnerstag, den 21.05.2020 untersagt, einen Außer-Haus-Verkauf von alkoholischen Getränken jeglicher Art durchzuführen. 

  3. Die Durchführung von Autoveranstaltungen i. S. d. § 1 Abs. 7 der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08.05.2020 ist am 21.05.2020 untersagt. 

  4. Zuwiderhandlungen stellen gem. § 73 Abs. 1a Nr. 6 IfSG eine Ordnungswidrigkeit dar.

  5. Die Allgemeinverfügung ist gemäß § 28 Abs. 3 i. V. m. § 16 Abs. 8 IfSG sofort vollziehbar. 

  6. Die Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zu Einschränkungen in Restaurationsbetrieben sowie von Autoveranstaltungen an Christi Himmelfahrt angesichts der Corona-Pandemie und zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Landkreises Aurich vom 13.05.2020 wird hiermit aufgehoben. 

Die vollständige Allgemeinverfügung kann hier heruntergeladen werden: Überarbeitete Allgemeinverfügung Himmelfahrt

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Ist mein Dach für eine Solaranlage geeignet?

Ist mein Dach für eine Solaranlage geeignet?

Der Landkreis Aurich hat ein Solardachkataster für das gesamte Kreisgebiet veröffentlicht.

Dieses Solardachkataster gibt jedem Gebäudeeigentümer, privat wie gewerblich, eine erste Einschätzung an die Hand, ob und in welcher Größenordnung das eigene Dach für die Erzeugung solarer Energie geeignet ist.

weitere Informationen

Start der Wunschbaum-Aktion

Start der Wunschbaum-Aktion

Wunschbaum im Foyer des Ihlower Rathauses aufgestellt.

Ab Mittwoch, den 23.11.2022 hängen die Wunschzettel der Kinder anonymisiert am Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses der Gemeinde Ihlow und können dort abgeholt werden. 

weitere Informationen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Wer zum 01.01.2022 Eigentümer eines bebauten / unbebauten Grundstücks oder eines Betriebs der Land- und Forstwirtschaft in Niedersachsen war, ist verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben.

Die Abgabe der Grundsteuererklärung an das Finanzamt erfolgt in der Zeit vom 01.07.2022 bis zum 31.01.2023 ausschließlich online über ELSTER.

weiterlesen