Ferienprogramm in den Sommerferien läuft gut an

29.06.2020

In diesem Jahr haben sich 181 Kinder angemeldet, bei ansonsten 500 Kindern doch eine geringe Zahl.

Nur 8 Teilnehmer haben ihren Wunschzettel im Rathaus in die Wunschbox eingeworfen, 173 Kinder wurden online zu den Veranstaltungen angemeldet.

Bei der Verlosung wurde berücksichtigt, dass kein Kind leer ausgehen soll.

 

Doch da einige Veranstaltungen kurzfristig Corona-bedingt abgesagt wurden, kann es nun doch passieren, dass ein Kind kein Veranstaltungsticket bekommt, weil es genau diese stornierte Veranstaltung gebucht hat.

Doch es sind noch Tickets übrig, schaut einfach online nach: www.unser-ferienprogramm.de/ihlow

 

Soll eine gebuchte Veranstaltung wieder rausgenommen werden, muss unbedingt vor Bezahlung unter 04929/89103 der Termin storniert werden.

 

Bis einschließlich zum 08. Juli können die Kurse online bezahlt werden.

 

Wer lieber bar bezahlen möchte, kann vom 06.-08.07.2020 von 8.30 - 12.30 Uhr  und  von 14 – 17 Uhr im Büro der Tourist-Info die Tickets bar bezahlen.

Ab dem 09. Juli werden alle nicht bezahlten Kurse wieder zurück gebucht.

 

Spätestens ab dem 13. Juli stehen diese Karten dann wieder zur Verfügung.

Bei allen Veranstaltungen sollte eine Atemschutzmaske mitgebracht werden.
Diese Maske wird gebraucht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, oder auch bei Fahrten im Bus.

 

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Die Klosterstätte Ihlow in Corona-Zeiten

Die Klosterstätte Ihlow in Corona-Zeiten

Auch die Klosterstätte Ihlow wurde von den Auswirkungen der Corona-Pandemie getroffen. Klostervereinsvorsitzender Bernhard Buttjer, Irmgard Reuter (Klostercafé) sowie Anna Buttjer und Dagmar Brüdigam (Klosterladen) berichten...

weiterlesen