Zweite Auflage "Original Simonswolder Koch-Rezeptbuch, Traditionelle Rezepte, ein Juwel für die Küche" für den guten Zweck

29.08.2023

v.l.n.r.: Gerd-Arnold Ubben, Bürgermeister Arno Ulrichs, Johann Hoofdmann, Hinrich Päben, Regine Romahn, Mirco Christoffers (Kindergarten Pusteblume) und Melanie Wiegmann (Kindertagesstätte Meerhuuske)

Anlässlich der  700-Jahr-Feier trugen 1987 Gesine Gastmann, die inzwischen verstorbene Adele Hoofdmann und Dora Kruse traditionelle, alte ostfriesische Rezepte in einem Koch- und Backbuch zusammen.  Schon damals wurden 200 Kochbücher gedruckt und verkauft.

Obwohl das Buch dann für eine Weile in den Hintergrund gerückt war, erfreut es sich heute noch großer Beliebtheit. Die Sammlung traditionell ostfriesischer Rezepte findet nach wie vor Anklang, sodass jetzt auch bei der zweiten, neuen Auflage innerhalb kürzester Zeit alle 200 Exemplare verkauft wurden.

Die Idee für die aktuelle zweite Auflage kam von Gerd-Arnold Ubben. Er wurde von seiner Tochter, die in Istanbul lebt und nach dem Rezept für Bohnsopp (Kinnertön) suchte, angerufen. Dieser Anruf führte letztendlich zur Entstehung der zweiten Auflage:  Ubben erinnerte sich an das Kochbuch und vereinbarte nach einem Gespräch mit Gesine Gastmann, dass eine aktuelle Auflage herausgegeben werden soll.

Die Druckkosten wurden von Sponsoren übernommen, sodass der gesamte Erlös gespendet werden konnte.
Gesine Gastmann überreichte den Verkaufserlös an den Kindergarten Pusteblume in Simonswolde und die Kindertagesstätte Meerhuuske in Ihlowerfehn. Sie freut sich, dass der Erfolg des Rezeptbuches den Kindern zugutekommt. 

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Leitfaden: Straßenreinigung, Winterdienst & Hundehaltung

Leitfaden: Straßenreinigung, Winterdienst & Hundehaltung

Wir haben die wichtigsten Informationen zur Straßenreinigung, zum Winterdienst und zum Thema Hundehaltung zusammengestellt, um Ihnen einen Leitfaden in die Hand zu geben.

Nach dem Grundsatz „Eigentum verpflichtet“ obliegen Straßenreinigung und Winterdienst den Grundstückseigentümern.

Bitte beachten Sie diese Bürgerinformation.

weiterlesen