Trotz Corona: Kinderträume wahr werden lassen!

19.11.2020

In diesem Jahr ist vieles anders, doch lassen Sie uns trotzdem gemeinsam Kinderträume erfüllen. Der Ihlower Wunschbaum wird auch in diesem Jahr aufgestellt.

Für einige Familien ist es aufgrund ihrer finanziellen Situation schwierig oder gar unmöglich, ihren Kindern Weihnachtswünsche zu erfüllen.

Um auch Kindern aus sozial benachteiligten Familien oder aus finanziell schwächer gestellten Familien ein Weihnachtsgeschenk zu machen, wird das Team des Bürgerbüros in Zusammenarbeit mit der Gemeindejugendpflege und dem Kinderschutzbund Aurich wieder einen Wunschbaum aufstellen.

Kinder bis 12 Jahre werden einen Wunschzettel ausfüllen und beim Kinderschutzbund abgeben. Die Wunschzettel hängen ab dem 30.11.2020 am Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses.

Alle Bürger*innen sind eingeladen den Weihnachtsbaum „zu plündern“ und Kinderweihnachtswünsche zu erfüllen. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Einlass ins Rathaus klingeln müssen.

Mitmachen kann jeder: einzeln oder gemeinsam mit Freunden, als Familie, Vereine oder Firmen.

Die „Weihnachtsengel“ können die Wunschkarte vom Baum abnehmen und einen von drei möglichen Wünschen des Kindes aussuchen.
Das besorgte und verpackte Geschenk sollte dann zusammen mit der Wunschkarte bis zum 11. Dezember im Bürgerbüro des Rathauses abgegeben werden.

Wir freuen uns schon jetzt über Ihre Mithilfe, lassen Sie uns gemeinsam Kinderträume erfüllen. 

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Tag gegen Gewalt an Frauen

Tag gegen Gewalt an Frauen

Jedes Jahr im Herbst, wenn es draußen ungemütlich wird und man sich eigentlich lieber ins Haus zurückzieht, stehen überall auf der Welt Frauen auf, um auf ein drängendes Problem aufmerksam zu machen: Am 25. November findet bereits seit vielen Jahren der Tag gegen Gewalt an Frauen statt. 

weiterlesen