Kanalsanierung in Ochtelbur

15.07.2021

Ab dem 26. Juli wird der OOWV auf einer Strecke von einem Kilometer an der Friesenstraße den Abwasserkanal erneuern. 

Der erste Bauabschnitt betrifft den Bereich Höhe Einmündung Fennenstraße bis zur Einmündung Loogstraße. Anschließend folgen an der Friesenstraße bis voraussichtlich zum 23. Dezember zwei weitere Bauabschnitte: Höhe Fennenstraße bis zur Einmündung Schönberg-Allee sowie vom Gänseweg bis zur Schönberg-Allee. Bis dahin geht es leider nicht ohne abschnittsweise Vollsperrungen auf der Friesenstraße. Dort, wo die Arbeiten stattfinden, wird die Friesenstraße voll gesperrt.

Die Grundstücke an der Friesenstraße werden weiterhin erreichbar sein, jedoch mit dem Auto nur aus einer Richtung – je nach Baufortschritt und Erreichbarkeit von Süden oder von Osten. Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt großräumig über Ihlowerfehn. Die Beschilderung der Baustelle wird rechtzeitig installiert.

Wichtig für Eltern schulpflichtiger Kinder: Der Schulbusverkehr wird ab Montag, dem 19. Juli, die Ersatzhaltestellen anfahren.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Ankündigung von Kartierungsarbeiten

Ankündigung von Kartierungsarbeiten

Um die Planungen im Bereich des Parallelabschnitts mit BorWin5 zu präzisieren, müssen umweltfachliche Kartierungsarbeiten durchgeführt werden. Diese dienen dazu, Aufschluss über relevante artenschutzrechtliche Aspekte zu erhalten und somit die Vereinbarkeit des Vorhabens mit dem Natur- und Artenschutz zu gewährleisten. 

weiterlesen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Wer zum 01.01.2022 Eigentümer eines bebauten / unbebauten Grundstücks oder eines Betriebs der Land- und Forstwirtschaft in Niedersachsen war, ist verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben.

Die Abgabe der Grundsteuererklärung an das Finanzamt erfolgt in der Zeit vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 ausschließlich online über ELSTER.

weiterlesen