Gästehaus Am Ihler Meer hat einen Lift bekommen

28.03.2018
Der Lift ist direkt an der Treppe installiert

Damit die Gäste des Gästehauses und ihr Gepäck das erste Stockwerk besser erreichen können, wurde nun ein Lift eingebaut. Besonders für Behindertengruppen und Familienfreizeiten bedeutet der Neueinbau eine enorme Verbesserung der Bedingungen.

Der gesamte Einbau hat rund 24000 Euro gekostet. Die Hälfte des Geldes stammt aus dem LEADER Förderprogramm. Die Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH, die das Gästehaus Am Ihler Meer betreibt, hat sich mit 8900 Euro beteiligt. Die Gemeinde Ihlow übernahm die restlichen 3100 Euro.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Wasserstände in den Kanälen sinken

Wasserstände in den Kanälen sinken

Zum Schutz der Lebewesen in den heimischen Gewässern ist das Bewässern mit Kanalwasser untersagt. Die Einwohner*innen werden aufgefordert, möglichst gesammeltes Regenwasser für die Bewässerung der privaten Grundstücke und Pflanzen zu nutzen.

weiterlesen

Die Gemeinde Ihlow sucht Verstärkung

Die Gemeinde Ihlow sucht Verstärkung

Die Gemeinde Ihlow sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen staatlich geprüften Techniker (Fachrichtung Hochbau/Bausanierung), einen Meister im Bauhandwerk bzw. einen gepr. Fachwirt HWK (je m/w/d).

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

weiterlesen

Bau des Kunstrasenplatzes in Ihlow voll im Zeitplan

Bau des Kunstrasenplatzes in Ihlow voll im Zeitplan

Wie Martin Hepp mitteilt, ist ein Großteil der Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz in Ihlow erledigt. Man sei bisher mit den Arbeiten der ausführenden Firma Bull und Meyer aus Delmenhorst sehr zufrieden. Die Planungen wurden von der Firma Thalen Consult aus Neuenburg durchgeführt.

weiterlesen