Umfrage Mittleres Ostfriesland

21.01.2022

Gemeinsam mit den Städten Aurich, Emden und Wittmund, der Gemeinde Großheide sowie der Samtgemeinde Holtriem hat die Gemeinde Ihlow ein Planungsbüro mit der Neufassung des Regionalen Entwicklungskonzeptes "Mittleres Ostfriesland" beauftragt.

Die Neufassung des Regionalen Entwicklungskonzepts (REK) ist für die Anerkennung der Region "Mittleres Ostfriesland" als LEADER Förderregion erforderlich, es dient zukünftig als Grundlage für Förderprojekte. 

Im Rahmen einer Umfrage werden die Bewohner*innen der Region bei der Erstellung des Konzepts beteiligt, denn niemand kennt die Region "Mittleres Ostfriesland" so gut wie die Bürger*innen vor Ort.

Die so gewonnenen Ergebnisse fließen in Analysen und Bewertungen mit ein und haben unmittelbare Auswirkungen auf die zukünftige Entwicklung der Region. 

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil. Hier geht zur Umfrage.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
50 Jahre Gemeinde Ihlow

50 Jahre Gemeinde Ihlow

Die Gemeinde Ihlow wurde am 1. Juli 1972 gegründet. Im Jahr 2022 feiert die Gemeinde Ihlow 50-jähriges Bestehen.

Wir laden alle herzlich dazu ein, gemeinsam die 50 Jahre Revue passieren zu lassen.

Jeder Ortsteil der Gemeinde hat seinen ganz eigenen Charme - hier gibt es vieles zu entdecken. Vom 12. Juni bis zum 26. Juni 2022 finden in unseren Ortsteilen verschiedene Veranstaltungen statt.

weiterlesen

Kleiderkammer Ihlow spendet 1.134,75 Euro für die Ukrainehilfe

Kleiderkammer Ihlow spendet 1.134,75 Euro für die Ukrainehilfe

Freiwillige Helferinnen und Helfer der Kleiderkammer haben am 23. April einen Kleiderflohmarkt veranstaltet. Kleidung, die für die Ukraine gespendet wurde, aktuell aber nicht benötigt wird, wurde von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sortiert und zum Verkauf angeboten. Die Käuferinnen und Käufer konnten den Kaufpreis dabei selbst festlegen. 

weiterlesen