Azubis und Ortsrat bedachten Lesenester

11.04.2016

Bei der Spendenübergabe (von links): Wilhelm Fleßner, stellvertretender Ortsbürgermeister Ihlowerfehn, Martin Hepp, Vorsitzender des Vereins Ihlower Lesenester, Annika Gronewold und Justine Seidel, Auszubildende der Gemeinde Ihlow, Stefanie Ubben, Ausbildungsleiterin.

Einen Spendenbetrag  von rund 400 Euro übergaben jetzt der Ortsrat Ihlowerfehn sowie Stephanie Ubben, Ausbildungsleiterin der Gemeinde Ihlow, gemeinsam mit den Auszubildenden Justine Seidel und Annika Gronewold an den Verein Ihlower Lesenester.

Der Ortsrat, vertreten durch den stellvertretenden Ortsbürgermeister Wilhelm Fleßner,  spendete 250 Euro aus dem nicht ausgeschöpften Budget des Gremiums.

Die Spende der jungen Frauen (150 Euro) stammt aus dem Erlös eines Plätzchenverkaufs. Stephanie Ubben, Annika Gronewold und Justine Seidel hatten in ihrer Freizeit fünf verschiedene Sorten Plätzchen gebacken und diese auf dem Weihnachtsmarkt am Ihler Meer angeboten. Mit dem Ergebnis waren sie sehr zufrieden. Die in rund 100 Tüten gepackten weihnachtlichen Backwaren fanden reißenden Absatz und waren schnell ausverkauft. „Jedes Jahr planen und organisieren wir eine Aktion, um Projekte in der Gemeinde zu unterstützen“, so Ubben. Welche Einrichtung sich als nächstes über das Engagement der Azubis freuen dürfe, stünde noch nicht fest. „Wir schmieden derzeit noch Pläne“, so Ubben weiter.


Die „Lesenester“ sind in den Grundschulen Riepe, Simonswolde, Weene und Westerende eingerichtet. Kinder mit einer Schreib- oder Leseschwäche werden dort durch Fachpersonal unterrichtet.
Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Zuschüssen der Gemeinde Ihlow und des Landkreises Aurich sowie Spenden. Diese Gelder werden u.a zur Anschaffung von Lehr- und Lernmaterialien sowie zur Vergütung des Lehrpersonals eingesetzt. „Der Lohn sind Kinder, deren Selbstbewusstsein durch den zusätzlichen Unterricht wieder gestärkt wird und, die erfahrungsgemäß nach rund einem halben Jahr sicher lesen und schreiben können“, sagt Mareka Hillerns, 2. Vorsitzende.

Wer den Verein „Ihlower Lesenester e.V.“ unterstützen möchte, kann ihm beitreten. Der Jahresbeitrag kostet zwölf Euro. Außerdem besteht die Möglichkeit unter folgender Bankverbindung zu spenden: IBAN: DE45 28350000 0145 130654. Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Spendenbescheinigung. Für alle Fragen zum Verein steht der Vereinsvorsitzende Martin Hepp unter Telefon: 04929-89111 oder 915778 zur Verfügung. Auf dem Postweg erreichen Sie den Verein unter folgender Adresse: Borkumer Straße 26, 26632 Ihlow.

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen
Tag gegen Gewalt an Frauen

Tag gegen Gewalt an Frauen

Jedes Jahr im Herbst, wenn es draußen ungemütlich wird und man sich eigentlich lieber ins Haus zurückzieht, stehen überall auf der Welt Frauen auf, um auf ein drängendes Problem aufmerksam zu machen: Am 25. November findet bereits seit vielen Jahren der Tag gegen Gewalt an Frauen statt. 

weiterlesen