Stellenausschreibung: Leiter der Stabsstelle "Gemeindeentwicklung" (m/w/d)

06.02.2020
Wappen der Gemeinde Ihlow

Die Gemeinde Ihlow sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter der Stabsstelle "Gemeindeentwicklung" (m/w/d).

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. 

Ihre Aufgaben (Änderungen des Aufgabenspektrums vorbehalten): 

  • Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Impulsen zur Entwicklung der Gemeinde Ihlow
  • Entwicklung der Digitalisierung in der Gemeinde Ihlow
  • Entwicklung der Elektromobilität in der Gemeinde Ihlow
  • Entwicklung und Begleitung von Projekten, wobei als Beispiele genannt seien:
    - Projektierung eines Gewerbegebietes
    - Projektierung von Baugebieten
    - Projektierung "Seniorengerechtes Wohnen"
  • Leitung der Liegenschaftsverwaltung und Neuausrichtung der Liegenschaftsverwaltung

Ihre Kompetenzen: 

  • Der erfolgreiche Abschluss der Angestelltenprüfung II oder die Befähigung für das erste Einstiegsamt der zweiten Laufbahngruppe gemäß NLVO (früher gehobener Dienst) und/oder fundierte betriebs- oder volkswirtschaftliche Kenntnisse und/oder eingehende Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Selbstständiger und zielorientierter Arbeitsstil, kombiniert mit wirtschaftlichem Denken
  • Durchsetzungsstärke, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Gesprächsführung 
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift und ein überzeugendes, sicheres Auftreten

Wir bieten Ihnen: 

  • Eine Beschäftigung und eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. einer vergleichbaren Besoldungsgruppe
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Gesicherte und pünktliche Gehaltszahlung 
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Jahr
  • Gewährung einer Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten 

Die Gemeinde Ihlow (etwa 12.700 Einwohner) bietet reichhaltige Sport-, Kultur- und Freizeitangebote. Auf Grund der zentralen Lage in der Tourismusregion Ostfriesland zwischen den Städten Aurich und Emden besitzt sie einen hohen Freizeitwert. Neben neun Kindertagesstätten und vier Grundschulen in den übrigen Ortsteilen ist im Verwaltungszentrum Ihlowerfehn eine weiterführende Schule vorhanden. 

Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Bürgermeister Börgmann (Tel.: 04929/89-233). 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei, sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen. Andernfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf einer Wartefrist von zwei Monaten datenschutzgerecht vernichtet.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.02.2020 an die Gemeinde Ihlow - Alte Wieke 6 - 26632 Ihlow oder per E-Mail an bewerbung(at)ihlow.de

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen