Ihlows Schulen


Einschulung

Alle Kinder, die bis zum 30. September das sechste  Lebensjahr vollenden werden, werden mit Beginn des folgenden Schuljahres schulpflichtig. Der Termin für die Anmeldung wird durch die Presse, den Kindergarten oder direkt durch die Schulen bekannt gegeben. Grundsätzlich sind die Kinder an der Grundschule ihres Wohngebietes anzumelden. Eine Entscheidung über vorzeitige Einschulung und Zurückstellung, die die Eltern beantragen können, trifft die Schule unter Berücksichtigung eines Gutachtens des Gesundheitsamtes. Die vom Schulbesuch zurückgestellten Kinder werden den Schulkindergarten der Grundschule Westerende-Kirchloog besuchen.

Grundschulen

  • Riepe, Am Grauen Stein 17, 26632 Ihlow, Tel.: 04928/466
  • Simonswolde, Ihlower Straße 51, 26632 Ihlow, Tel.: 04929/337
  • Westerende-Kirchloog, Auricher Straße 35, 26632 Ihlow, Tel.: 04941/3876
  • Weene, Weener Weg 28, 26632 Ihlow, Tel.: 04941/4904

Schulsozialarbeit

Aufgaben und Ziele der Jugendsozialarbeit liegen mit Schwerpunkten bei inner- und außerschulisch wirksamen Maßnahmen, wie z. B.

  • Beratung von Schüler-/innen, Eltern und Lehrkräften,
  • Präventionsarbeit Sucht und Gewalt,
  • Hilfe beim Übergang Schule-Beruf,
  • vermittlungsbegleitende Hilfen durch Fachdienste und Streitschlichtung.


Darüber hinaus wird auch Vernetzungs- und Kooperationsarbeit im örtlichen Gemeinwesen geleistet.

Schulsozialarbeiterin Ulrike Berger

Hermann-Tempel-Schule Ihlow mit IGS

Telefon: 04929 - 9158323
Adresse: Alte Wieke 2 - 4, 26632 Ihlow


Der weitere Bildungsweg / Abendschulen

In allen Grundschulen finden im Laufe des vierten Schuljahres Informationsveranstaltungen über die verschiedenen Schularten statt, die auf die Grundschule aufbauen. Die Eltern erhalten einen Überblick über die zahlreichen Bildungswege. In der vierten Klasse erhält jedes Kind von der Schule eine so genannte Grundschulempfehlung, in der eine geeignete weiterführende Schule empfohlen wird. Darin werden die Eltern auch die ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten erläutert, falls sie von der Grundschulempfehlung abweichen möchten. Die Termine zur Anmeldung für die weiterführenden Schulen werden in der Presse bekannt gegeben.

Schulen


Förderschulen

Aufgabe der Förderschulen ist es, Kindern, die auf Grund ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Besonderheiten nicht am allgemeinen Schulunterricht teilnehmen können, eine optimale Förderung ihrer Fähigkeiten zu ermöglichen. Es wird in kleineren Gruppen nach sonderpädagogischen Gesichtspunkten unterrichtet, wobei durch ein individuelles Lerntempo auf die Besonderheiten der Kinder Rücksicht genommen wird.

Adressen


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Rathaus Ihlow

Silvia Ihnken

Gemeinde Ihlow - Schulverwaltung

Telefon: 04929 - 89-313
Email: SIhnken(at)ihlow.de
Adresse: Alte Wieke 6, 26632 Ihlow, Erdgeschoss, Zimmer 115

Aktuelles aus Ihlow

Alle Nachrichten ansehen